Aktuelles

14.08.2017

Studie: Schlafmangel schwächt Immunsystem

Eine neue Studie zeigt, dass chronischer Schlafmangel das Immunsystem negativ beeinflussen kann. Forscher der medizinischen Fakultät der Universität Washington (UW) untersuchten elf eineiige Zwillingspaare, um die Auswirkungen von Schlafmangel auf das Immunsystem zu erforschen. Den Zwillingsgeschwistern, die ein unterschiedliches Schlafverhalten aufwiesen, wurden Blutproben entnommen. Die Proben...[mehr]

Kategorie: News

31.07.2017

Alkoholkonsum kann das Risiko für Prostatakrebs erhöhen

Die Gefahr für eine Prostata-Krebserkrankung steigt umso mehr, je mehr Alkohol Männer zu sich nehmen. Zu diesem Ergebnis kommen kanadische und australische Experten, die 27 Studien zu diesem Thema ausgewertet haben.[mehr]

Kategorie: News

17.07.2017

Versorgungsatlas: In Deutschland wächst die Zahl der Patienten mit Diabetes mellitus

© fovito – Fotolia.com)

In Deutschland steigt die Zahl der Menschen, die an Diabetes leiden. Waren 2009 noch 8,9% der gesetzlich Versicherten betroffen, hat sich dieser Anteil bis zum Jahr 2015 auf 9,8% erhöht. Eine halbe Million Menschen erhalten pro Jahr zum ersten Mal die Diagnose Diabetes mellitus. Dies belegt erstmals eine neue Studie der Wissenschaftler vom Versorgungsatlas auf der Basis ambulanter...[mehr]

Kategorie: News

03.07.2017

Pneumokokken-Impfung bei bestimmten metallverarbeitenden Berufen empfohlen

Es gibt Berufsgruppen, die aufgrund ihrer Tätigkeiten oder ihrer Arbeitsumgebung ein höheres Gefährdungspotential gegenüber Infektionen haben als andere Menschen. [mehr]

Kategorie: News

19.06.2017

Diabetes: Verdauungsspaziergänge senken Blutzuckerspiegel

Ein kurzer Spaziergang nach dem Essen kann Menschen mit Typ-2-Diabetes helfen, ihren Blutzuckerspiegel zu senken – insbesondere dann, wenn das Essen viele Kohlenhydrate enthielt. Zu diesem Ergebnis kam eine neuseeländische Studie.[mehr]

Kategorie: News

05.06.2017

Studie: Gen entdeckt, das möglicherweise Fehlgeburtenrisiko erhöht

Wissenschaftler haben Mutationen in einem spezifischen Gen mit einem erhöhten Fehlgeburtenrisiko in Verbindung gebracht. Mit dieser Entdeckung geht nun die Hoffnung auf eine verbesserte Diagnose und Behandlung betroffener Frauen einher.[mehr]

Kategorie: News

22.05.2017

Auch Männer erkranken an Osteoporose

Die Knochenerkrankung Osteoporose ist heute längst keine klassische Frauenkrankheit mehr. Aufgrund der gestiegenen Lebenserwartung leiden immer mehr Männer unter Osteoporose. Risikofaktoren sind bei Männern bestimmte Krankheiten, verschiedene Medikamente sowie Rauchen und Alkohol. [mehr]

Kategorie: News

News 1 bis 7 von 56
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 vor > Letzte >>