Aktuelles

18.12.2016

Guter Schlaf schützt das Gehirn – schlechter Schlaf fördert Alzheimer und Parkinson

Der Mensch verschläft rund ein Drittel seines Lebens. „Guter Schlaf erhöht die Chancen, bis ins hohe Alter geistig fit und gesund zu bleiben“, erklärte der Neurologe und Schlafmediziner Professor Geert Mayer von der Deutschen Gesellschaft für Neurologie. Schlaf schützt das Gehirn vor neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson. „Schlafstörungen und neurologische Erkrankungen...[mehr]

Kategorie: News

14.12.2016

Grippe-Impfung bei beruflichem Kontakt zu Vögeln empfohlen

© Firma V - Fotolia.com

Die Ständige Impfkommission beim Robert Koch-Institut (STIKO) empfiehlt die Impfung gegen Influenza unter anderem auch für bestimmte Berufsgruppen – darunter Personen mit direktem Kontakt zu Geflügel und Wildvögeln.[mehr]

Kategorie: News

04.12.2016

Grünkohl beugt am besten gegen Krebs vor – Norddeutsche Arten besonders gesund

Grünkohl beugt deutlich besser gegen Krebserkrankungen vor als andere Gemüsearten. Das geht aus einer gemeinsamen Studie der Universität Oldenburg und der Jacobs Universität in Bremen hervor. Auf der Suche nach dem perfekten Grünkohl haben Wissenschaftler rund 40 Sorten des Gemüses aus Deutschland, Italien und den USA untersucht. Die Ergebnisse sollen nun für neue Grünkohlzüchtungen genutzt...[mehr]

Kategorie: News

23.11.2016

Chronische Hepatitis-B-Infektionen in vielen Ländern auf dem Rückzug

Die Häufigkeit chronischer Hepatitis B nimmt ab, doch es bleiben Hochrisikogebiete sowie in einzelnen Ländern auch Anstiege im Infektionsaufkommen. [mehr]

Kategorie: News

06.11.2016

Pflanzliche Fette bei mediterranen Ernährung sorgen für keine Gewichtszunahme

Eine nicht-kalorienreduzierte mediterrane Ernährung, die reich an pflanzlichen Fetten wie Olivenöl oder Nüssen ist, führt zu keiner Gewichtszunahme. So lautet das Ergebnis einer Studie. Die Experten der Arbeit denken, dass aktuelle Empfehlungen, die zu fettarmen Produkten raten, unnötige Ängste schüren und Menschen auf gesunde Fette verzichten lassen.[mehr]

Kategorie: News

23.10.2016

Herzerkrankungen: Muskelmasse senkt Sterberisiko

Forscher von der David Geffen School of Medicine an der UCLA, USA, haben festgestellt, dass Patienten mit Herz-Kreislauf-Krankheiten, die viel Muskelmasse und wenig Fettgewebe aufweisen, ein geringeres Sterberisiko haben, als Patienten mit weniger Muskeln. Die Ergebnisse deuten ebenso darauf hin, dass ein höheres Maß an Muskelmasse unabhängig von den Fettdepots hilft, das Sterberisiko zu...[mehr]

Kategorie: News

09.10.2016

Ausbildung: Selbstkontrolle und Disziplin sind wichtige Fähigkeiten

© contrastwerkstatt - Fotolia.com

Es spielt keine Rolle, wie intelligent jemand ist, wenn er sich keine Mühe gibt. Tatsächlich messen Psychologen der Selbstkontrolle und Selbstdisziplin für den akademischen Erfolg immer mehr Bedeutung zu.[mehr]

Kategorie: News