Ausstellung zum 40-jährigen Bestehen des Ärztehauses Harlaching

Patienten und Interessierte können Kunstwerke von Heidi Scharf (Architekturbilder) und Gaby Wiedemann (Fotografien) in den Warteräumen des Ärztehauses betrachten. Die Ausstellung findet anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Ärztehauses Harlaching statt.


-----------------------------------------------------------------------

-----------------------------------------------------------------------

Heidi Scharf: "Spinalonga"

Heidi Scharf: "Spinalonga"

Gaby Wiedemann: "Boot"

Gaby Wiedemann: "Boot"

Heidi Scharf Ölmalerei seit 1996, freischaffende Malerin in München. Geboren in Hirschberg/Schlesien. Studium der Psychologie und Pädagogik in München und Göttingen. Mit Beginn der neunziger Jahre systematisches Studium der Malerei. Kurse, Seminare und Vorlesungen an der LMU München. Weiterbildung in den Ateliers der Maler Rolf Liese (Kolbing) und Earn Kollar (München). Workshops u.a. auf Kreta und in der Provence.
Zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen, Einzelausstellungen und Aufragsarbeiten.

Gaby Wiedemann ist Grafikerin aus München und war über 10 Jahre Dozentin an der U5. Ihr großes Faible ist die Fotografie. "Meine Motivation ist nicht, ein perfektes Foto zu machen, sondern ein stimmiges Licht oder eine besondere Situation, die mir ins Auge springt, sofort festzuhalten.
Dafür schleppe ich keine aufwendige Fotoausrüstung mit, sondern verwende eine kleine Lumix oder auch mein Handy, das ich schnell griffbereit in meiner Tasche habe. Manche Fotos lasse ich im Original, aber überwiegend modifiziere ich sie und drucke sie auf Leinwand."